Liebe Konzertfreunde,

die Konzerte im Fronhof werden trotz aller Unsicherheiten der Planung auch 2021 stattfinden! Vom 23. bis 25. Juli sind insgesamt vier Konzerte in der romantischen Kulisse vorgesehen.

Unser schon lange gehegter Traum, einmal Puccinis „Tosca“ aufzuführen, kann wenigstens teilweise in Erfüllung gehen. Im „Highlights“-Programm am Freitagabend sind neben Ausschnitten aus den drei Mozart-Opern „Die Zauberflöte“, „Don Giovanni“ und „La Clemenza di Tito“ auch drei Szenen aus „Tosca“ geplant.

Erlesen sind die Programme der beiden Konzerte mit der Suk-Symphony Prag. Am Samstagabend wird man das Cellokonzert Nr. 1 von Camille Saint-Saens mit Maximilian Hornung als Solist sowie die Sinfonie Nr. 7 von Ludwig van Beethoven hören.

Am Sonntagabend ist Beethovens Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 angesagt mit Janina Fialkowska als Solistin quasi als Hommage an ihren runden Geburtstag. Außerdem wird Domkapellmeister Stefan Steinemann mit den Augsburger Domsingknaben romantische Chormusik zu Klavierbegleitung einstudieren.

Exquisit ist die Riege der opernbewährten Gesangssolisten mit der ARD-Preisträgerin Natalya Boeva (Mezzosopran), Johannes Kammler (Bariton), David Fischer (Tenor), Jihyun Cecilia Lee (Sopran), Milena Knauss (Sopran), Young Kwon (Bass) und Bea Robein (Sopran). Als Erzähler tritt – sehr bewährt – wieder Jacques Malan auf.

Auch der Jazz ist 2021 wieder mit dabei und ihm wird die Sonntagsmatinee gehören. Wolfgang Lackerschmid reaktiviert sein bewährtes Trio 77, das 1977 am Beginn seiner Musikerkarriere stand. Mit dem Augsburger Vibrafonisten spielen Thomas Stabenow am Kontrabass und Michael Kersting am Schlagzeug. Mitspielen sollen außerdem Kunstförderpreisträger Lukas Langguth (Piano) und Lions-Preisträger Moritz Stahl (Saxofon).

Karten für die Konzerte im Fronhof gibt es auf dieser Website ab 28. Mai oder unter Tel. 0821/650 79 883 im Fronhof-Konzertbüro. Vermutlich sind bis zu 300 Plätze möglich und selbstverständlich werden die dann gültigen Pandemie-Hygieneregeln eingehalten.

Ich freue mich auf Sie!

Ihr

Unterschrift Wilhelm F. Walz

Wilhelm F. Walz

Im Kampf gegen das Coronavirus ist der Kulturbetrieb zum Stillstand gekommen.
Bitte unterstützen Sie uns in dieser sehr schwierigen Zeit. Jede Spende hilft – ob groß oder klein!




Impressionen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125 (aus 2018)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wolfgang Amadé Mozart: »Die Zauberflöte« KV 620 (aus 2018)

A. Dvorák: Violinkonzert a-moll op. 53 Maia Cabeza, Violine (aus 2017)

Unter der Schirmherrschaft von

Dr. Erwin Lohner
Regierungspräsident

Martin Sailer
Bezirkstagspräsident

Eva Weber
Oberbürgermeisterin

Unsere Sponsoren

Wir danken den Sponsoren und Institutionen für ihre namhafte Unterstützung der KONZERTE IM FRONHOF.