Latham, Karl

Der in New York lebende Karl Latham ist ein international anerkannter Schlagzeuger, der in verschiedenen Musikrichtungen zuhause ist.

Er hat mit einer Vielzahl bemerkenswerter Künstler wie Mark Egan, The Fantasy Band (Dave Valentine, Dave Samuels, Chuck Loeb), The Shirelles, Claudio Roditi, Clark Terry, Don Braden, The John Lee Quartet, Andy Snitzer, The Dizzy Gillespie Alumni All-Stars, Slide Hampton, Edgar Winter, Johnny Winter und Michal Urbaniak zusammen gearbeitet.

Er ist ein Veteran der europäischen Jazzszene, seit 1993 spielt er in verschiedenen Formationen von Wolfgang Lackerschmid zusammen mit John Lee, Cameron Brown, Belden Bullock, Georg Wadenius, Ed Cherry, Michal Urbaniak, Attila Zoller, Randy Brecker und zahlreichen anderen Musikern.

Mit Johannes Mossinger geht Karl Latham regelmäßig auf Tour und hat verschiedene CDs eingespielt, u.a. mit Gastkünstlern wie Joel Frahm, Joe Lovano, Bob Malach, Boris Kozlov, Seamus Blake und Don Braden. Die neueste Einspielung wurde 2010 von Waterpipe Records herausgebracht,  „Rules/No Rules“ mit Calvin Jones und Kermit Driscoll.