Pichlmaier, David

Der Bariton David Pichlmaier, geboren in Müchen, erhielt seinen ersten Gesangsunterricht bei den Stuttgarter Hymnuschorknaben und dem Collegium Iuvenum Stuttgart. Nach dem Gesangsstudium in Stuttgart bei Wayne Long und Carl Davis und in Weimar bei Mario Hoff wurde er an das Opernstudio der Kölner Oper engagiert. Er ist Preisträger mehrerer internationaler Gesangswettbewerbe, arbeitete mit Dirigenten wie Helmut Rilling, Markus Stenz und Nicholas Milton zusammen und gastierte bisher u.a. an den Opernhäusern in Bremen, Weimar, Augsburg, Karlsruhe und Düsseldorf. Seit der Spielzeit 2008/09 ist er festes Ensemblemitglied des Staatstheaters Darmstadt, wo er unter anderem als Papageno, Dr. Falcke („Die Fledermaus“) und Ping („Turandot“) zu hören ist. Geplant sind weiterhin der Graf in „Figaros Hochzeit“,  Billy Budd in Brittens gleichnamiger Oper und Guglielmo in „CosÌ fan tutte“.