Programm

Freuen Sie sich auf kommende Konzerte !

Rokokosaal-Soiréen

SPIELZEIT 2019/2020

Rokokosaal der Regierung von Schwaben – Fronhof 10, 86152 Augsburg
Beginn jeweils um 17 Uhr, Dauer bis ca. 18 Uhr mit anschließendem GET TOGETHER

Sonntag, 22.03.2020
SONDERKONZERT ZUM BEETHOVEN-JAHR
mit Evgeny Konnov, Klavier

Ludwig van Beethoven (1770 – 1827)
Klavier Sonate Nr. 13 in Es-dur op. 27, Nr. 1
1. Andante
2. Allegro molto e vivace
3. Adagio con espressione
4. Allegro vivace

12 Variationen „Das Waldmädchen“ in A Dur, WoO 71

Franz Liszt (1811-1886)
Ballade No. 2 in B minor, S. 171
Transcendental Etude No. 1 (Preludio)
Transcendental Etude No. 2 (Molto vivace)
Transcendental Etude No. 3 (Paysage)
Transcendental Etude No. 4 (Mazeppa)

Liebe Konzertfreunde,

um Publikum und Mitwirkende vor einer möglichen Ansteckung mit dem Corona-Virus zu schützen, sagt das Seraphin Trio mit dem Partner Konzerte im Fronhof e.V. das Sonderkonzert im Rokokosaal der Regierung von Schwaben am Sonntag, 22.03.2020, ab.

Bereits gekaufte Tickets werden erstattet. Bitte wenden Sie sich an Frau Roth in unserem Konzertbüro in der Hlg. Kreuz Str. 8 oder an den AZ Kartenservice.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Mit besten Grüßen und bleiben Sie gesund!

Ihr
Wilhelm F. Walz

Sonntag, 03.05.2020
CELLO & KLAVIER 3 (+ VIOLINE) = SERAPHIN-TRIO
FRANZÖSISCHE ROMANTIK trifft auf FRANZÖSISCHEN IMPRESSIONISMUS
Ernest Chausson – Maurice Ravel

Rokokosaal der Regierung von Schwaben

Tickets erhalten Sie ab sofort über

Fronhof Konzertbüro
Heilig-Kreuz-Str. 8, 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 650 79 883
info@konzerte-im-fronhof.de

AZ-Ticketservice
Maximilianstraße 3, 86150 Augsburg

und an der Tageskasse ab 16.00 Uhr

Veranstalter:
SERAPHIN-TRIO

Open-Air-Festival
KONZERTE IM FRONHOF

  • » 120 Jahre TOSCA
  • » Ludwig v. Beethoven zum 250. Geburtstag
  • » 20 Jahre SUK-Symphony Prag

Tickets erhalten Sie über

Fronhof Konzertbüro
Heilig-Kreuz-Str. 8, 86152 Augsburg
Tel. 0821 / 650 79 883
info@konzerte-im-fronhof.de

Operngala I

Freitag, 17. Juli 2020 – 20 Uhr – Fronhof

Giacomo Puccini
»120 Jahre TOSCA
Musikdrama in drei Akten
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Ciacosa – Tosca von Victorien Sardou
Uraufführung am 14.01. 1900 in Rom
Floria Tosca: Bea Robein, Sopran
Mario Cavaradossi: Nutthaporn Thammathi, Tenor
Baron Scarpia: Johannes Martin Kränzle, Bariton
Cesare Angelotti: Henryk Böhm, Bariton
Spoletta: David Fischer, Tenor
Il Sacrestano/ Mesner (1. Act): Andreas Macco, Bassbariton
Sciarrone (2. Act): Andreas Macco
Un Carceriere (3. Act): Andreas Macco
Ein Hirt: Knabensolist der Augsburger Domsingknaben
Erzähler: Jacques Malan
Kammerchor der Augsburger Domsingknaben (Einstudierung: Domkapellmeister Stefan Steinemann)
Orchester: SUK-Symphony Prag
Musikalische Leitung: Wilhelm F. Walz

Orchestergala

Samstag, 18. Juli 2020 – 20 Uhr – Fronhof

250. Geburtstag: Ludwig van Beethoven
20 Jahre SUK-Symphony Prag
Wolfgang Amadé Mozart
Sinfonia concertante Es-Dur KV 364 für Violine, Viola und Orchester
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 7 A-Dur op. 92
Ludwig van Beethoven
Klavierkonzert Nr. 5, Es-Dur op. 73
Solisten:
Tamar Beraia, Klavier
Martin Kos, Violine
Karel Untermiller, Viola
Orchester: SUK-Symphony Prag
Musikalische Leitung: Wilhelm F. Walz

Jazz meets Classic

Sonntag, 19. Juli 2020 – 11 Uhr – Fronhof

u.a. mit Wolfgang Lackerschmid

»AUGSBURGER FRIEDENSFEST« meets »KONZERTE IM FRONHOF«

– – –  Termin wird noch bekannt gegeben  – – –

Ein Konzert in Kooperation mit der Stadt Augsburg und dem Augsburger Friedensbüro
– – –  Nähere Informationen zum Program erhalten Sie in Kürze!  – – –
Eintritt frei!

Operngala II

Sonntag, 19. Juli 2020 – 19 Uhr – Fronhof

Giacomo Puccini
»120 Jahre TOSCA
Musikdrama in drei Akten
Libretto von Luigi Illica und Giuseppe Ciacosa – Tosca von Victorien Sardou
Uraufführung am 14.01.1900 in Rom
Floria Tosca: Bea Robein, Sopran
Mario Cavaradossi: Nutthaporn Thammathi, Tenor
Baron Scarpia: Young Kwon, Bariton
Cesare Angelotti: Henryk Böhm, Bariton
Spoletta: David Fischer, Tenor
Il Sacrestano/ Mesner (1. Act): Andreas Macco, Bassbariton
Sciarrone (2. Act): Andreas Macco
Un Carceriere (3. Act): Andreas Macco
Ein Hirt: Knabensolist der Augsburger Domsingknaben
Erzähler: Jacques Malan
Kammerchor der Augsburger Domsingknaben (Einstudierung: Domkapellmeister Stefan Steinemann)
Orchester: SUK-Symphony Prag
Musikalische Leitung: Wilhelm F. Walz

– Änderungen vorbehalten –